Evangelische Sonntags-Zeitung

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote der Evangelischen Sonntags-Zeitung zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

»Opfere deinen Sohn«

Zwischen den Zeilen

»Pulse of Europe«

Für Europa auf die Straße

Blaue Flaggen, Fähnchen und Luftballons, viele Menschen und eine fröhliche Stimmung. In zahlreichen Städten demonstrieren Menschen für Europa.

Flüchtlingsbewegungen

Menschen in Ostafrika haben Hunger

Die Lage verschlimmert sich beständig. Am Horn von Afrika und im Jemen haben Millionen Menschen nicht genügend zu essen und zu trinken.

Kirchentagsprogramm

Ein Kirchentag des Dialogs

In etwa zwei Monaten ist es soweit: Berlin wird für fünf Tage zum Zentrum des deutschen Protestantismus. Dabei soll es vor allem um aktuelle politische und religiöse Fragen gehen. Jetzt wurde das Programm vorgestellt.

+++  Aktuelle epd-Nachrichten  +++  Aktuelle epd-Nachrichten

Weitere Meldungen

23.03.2017 esz

Zeit zusammenzuwachsen

HEPPENHEIM. Das Dekanat Bergstraße wird größer. Ab 2019 kommen zehn Kirchengemeinden aus dem südlichen Ried hinzu. Die Dekanatssynode beschloss bei ihrer Tagung in Fürth die Erweiterung einstimmig.

23.03.2017 esz

Synode mit Grundsatzfragen

GAMBACH. Die Synodalen des Dekanats Wetterau trafen sich zu ihrer Tagung in Gambach. Die Themen Visitation und Arbeit mit Familien sowie der Haushaltsplan 2017 standen auf dem Programm.

23.03.2017 esz

Hass fasten

WESTERWALD. Offene Hetze in den sozialen Netzwerken, Wutbürger auf der Straße, Gewalt und Verrohung zur besten Sendezeit. Und die Reaktionen auf diese Ausbrüche sind nicht weniger zügellos. Der Hass ist salonfähig geworden. Mehr als 30 Jugendliche wollen nun den Teufelskreis aus gegenseitigen Beleidigungen und Anfeindungen durchbrechen.

21.03.2017 esz

Auf »M« wird geklatscht

Rodgau. D ie Mitglieder des Chores singen, lachen und klatschen – so viel Spaß kann Luther machen. 50 Interpreten aus der Region, mit vier Solisten und einem Sprecher, servieren das Stück mit viel Schwung und Pep.

16.03.2017 esz

Einhausen wieder mit Kirche

EINHAUSEN. Die Protestanten in Einhausen haben wieder eine Kirche. Am 19. März, auf den Tag genau zwei Jahre nach dem verheerenden Brand, weihen sie das Gotteshaus wieder ein. Architekt Arno Klinkenberg aus Fürth-Steinbach hat gute Arbeit geleistet.

16.03.2017 esz

Wie eine Windmühle auf Ecstasy beim Debüt

SCHOTTEN. Sie spielen in Gottesdiensten, auf dem Schottener Weihnachtsmarkt, bei musikalischen Lichterfeiern in der Liebfrauenkirche, bei großen Konzerten. Das Ensemble ist mit einem Durchschnittsalter der Mitglieder von 17 Jahren mit Abstand der jüngste Posaunenchor der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

16.03.2017 esz

Inklusion statt Abschottung

HACHENBURG. Aufschlussreiche Zahlen zur Migration erläuterte Pfarrer Andreas Lipsch bei einem Vortrag zur Flüchtlingspolitik in Hachenburg. Veranstalter war der Arbeitskreis Integration und Asyl zusammen mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Westerwald und der Verbandsgemeinde Hachenburg.

15.03.2017 esz

Eine Stimme für die Jugend

FRANKFURT. Referent für Jugendarbeit, ein wenig steif klingt seine Berufsbezeichnung. Für Kinder und Jugendliche ist Dietmar Treber ein guter Kumpel und ein Vorbild.

14.03.2017 esz

Verbote bringen nichts

INGELHEIM. Um die Nutzung von Handy und Computer gibt es in vielen Familien Streit. Eltern sind oft unsicher, was sie ihren Kindern erlauben sollen. Dabei gilt die wichtigste Verhaltensregel gar nicht unbedingt für die Kleinen, sondern für sie.

14.03.2017 esz

Eine Zeitreise 500 Jahre zurück

TAUNUSSTEIN. Beim ersten Empfang des fusionierten Dekanats Rheingau-Taunus standen Katharina von Bora und Martin Luther auf der Bühne. Sie haderten mit einer Welt im desolaten Zustand – so wie viele Menschen heute. Propst Oliver Albrecht wusste da ein Gegenmittel.

 

Evangelische Sonntags-
Zeitung kostenlos lesen

ev. Sonntags-Zeitung testen

Bestellen Sie hier unverbindlich
Ihr Wunsch Probe-Abo.

Andacht zum Anhören

Andacht zum Hören

Ab 30.10.2016

Medientipp des Tages

Bibelwort des Tages

Losung und Lehrtext für Mittwoch, 29. März 2017
Der HERR ist mein Teil, spricht meine Seele, darum will ich auf ihn hoffen. Klagelieder 3,24
Durch Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung der zukünftigen Herrlichkeit, die Gott geben wird. Römer 5,2

Luther on Tour

to top